Aktuelles

Bergstadt-Gymnasium
Saarlandstr. 5
58511 Lüdenscheid

Telefon +49 2351 98859-0
Fax +49 2351 98859-19

sekretariat@bergstadt-gymnasium.de

Ein Schulprojekt in Kooperation mit der Firma ERCO

Im Rahmen der Kooperation mit der Firma ERCO ist im Mai erstmals ein Projekt unter dem Namen „Licht gestalten“ für die Jahrgangsstufe 8 angeboten und durchgeführt worden.


An der Veranstaltung teilgenommen haben Jonas Abu Medain, Jolina Berndt, Dana Glörfeld, Laura Klemp, Charlotte Raithel, Daniela Sorokin, Sofie Waimann und Gidion Zieten, der auf dem obigen Foto fehlt.

Begleitet wurde diese Gruppe abwechselnd von Frau Schumacher, Herrn Jürgen-Lohmann und Herrn Bothe.

Die Auswahl der Schülerinnen und Schüler erfolgte nach Rücksprache mit den Lehrkräften im Fach Physik in der Jahrgangsstufe 8 und sollte als eine Belohnung für Einsatzfreude und Lernbereitschaft in diesem Fach angesehen werden.
Im Verlauf des Projektes erhielten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler Einblicke in unterschiedliche Arbeitsbereiche von Ingenieuren und in betriebliche Abläufe bei der Planung und Herstellung von Leuchten. Unter Anleitung durften sie auch selbst handwerklich tätig werden.

 

Das Projekt umfasste drei Termine von jeweils zweistündiger Dauer.

Termin 1 (06.05.2013):
Die Firma ERCO stellte sich vor, und es wurde gemeinsam erarbeitet, über welche Abteilungen eine Firma verfügen muss, um Leuchten entwickeln, herstellen und verkaufen zu können. Schülerinnen und Schüler demontierten dann in Partnerarbeit jeweils eine Leuchte und lernten dabei die Namen und Funktionen der einzelnen Teile kennen.

Termin 2 (08.05.2013):
Nach einem Mittagessen in der Werkskantine wurden bei einem Betriebsrundgang die Fertigungs-verfahren für die einzelnen Bestandteile der demontierten Leuchte ausführlich erläutert.

Termin 3 (13.05.2013:
Zunächst erfolgte in Partnerarbeit die Montage der zerlegten Leuchten. Im Mock-up-Raum wurden dann theoretische Informationen zum Thema „Gestalten mit Licht“ gegeben und durch entsprechende Beispiele anschaulich belegt.

 

Bei einem abschließenden Gespräch erhielten die Schülerinnen und Schüler von den beteiligten ERCO-Mitarbeitern viel Lob und Anerkennung für ihre engagierte, disziplinierte und konzentrierte Mitarbeit.
Die Schülerinnen und Schüler wiederum bedankten sich bei der Firma ERCO für das Projektangebot und damit für die Möglichkeit, schon zu einem so relativ frühen Zeitpunkt Kontakt mit der Arbeitswelt bekommen zu haben.
Alle Beteiligten waren der Meinung, dass dieses Projekt „Licht gestalten“ ein Erfolg war, und dass es möglichst auch im nächsten Jahr für die Jahrgangsstufe 8 angeboten werden soll.

Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein kleines Geschenk der Firma ERCO und durch die Überreichung von Teilnahmezertifikaten zur Einheftung in den Berufswahlpass.

H. Bothe, Juni 2013

 

„Licht gestalten“